Wie Du eine TV-Rückwand mit „Glow“ und Küchenschränken selber bauen kannst | IKEA Hack

2. Oktober 2016
TV Rückwand selber bauen IKEA METOD Hack indirekte Beleuchtung mimimia diy blog

Nachdem ich dir hier vor einigen Wochen schon einmal hier gezeigt habe, wie du aus IKEA Küchenschränken einen Waschtisch-Unterschrank zaubern kannst, geht es heute ab ins Wohnzimmer. Die METOD Oberschränke haben wir hier als HIFI- und Technikschränke auf eine Leichtbauwand montiert, an der auch unser Fernseher hängt. Der Clou: das Ganze ist mit indirekter Beleuchtung versehen. Also quasi „Ambilight Do-it-yourself“.

 

Du brauchst:

  • Rigidur-Platten in deinem gewünschten Maß. (Ich würde keine Rigips-Platten verwenden. Sie sind zu schwach um den Fernseher, die Schränke und die Geräte zu halten.)
  • Holzlatten als Unterkonstruktion
  • Spachtelmasse
  • Wandfarbe zum Streichen von Platte und Unterkonstruktion
  • LED-Band
  • Eine Fernsehhalterung
  • Zwei METOD-Oberschränke von IKEA
  • Griffe beziehungsweise wie hier bei uns die grifflose Variante mit dem Drucktüröffner UTRUSTA.

Budget:

  • Da das Projekt schon ein paar Monate her ist, habe ich die Kosten nicht mehr exakt parat. Für die Schränke nebst Griffen haben wir ca. 80,- Euro bezahlt. Das LED-Band gab es für ca. 20,- Euro im Baumarkt. Die Platten und die Holzlatten hatten wir von unserem Hausumbau übrig.

 Zeitaufwand:

  • Wir haben zu dritt ca. 6 Stunden an dem Projekt gearbeitet.

Und so geht die TV-Rückwand als IKEA Hack:

Zunächst sägst du dir die Unterkonstruktion passend zurecht, so dass du ein großes Rechteck hast, dass an die Wand verschraubt wird. Diese Konstruktion dient als Halterung als auch als Abstandshalter für das Lichtband. Die Rigidurplatten sollte ca. 10-15 cm größer sein als die Holzkonstruktion darunter, so dass du nachher einen schönen Lichteffekt hast. Auf dem Rechteck verschraubst du dann die Rigidurplatten. Anschließend werden die Schrauben verspachtelt.

 Jetzt kannst sägst du zwei Löcher in die Platte: Einmal oben an der Stelle, wo der Fernseher hin soll. In diesem Loch sollen dann die Kabel des TV-Geräts verschwinden. Die zweite Öffnung machst du unten auf Höhe der Schränke. Hier verschwinden dann die Kabel von Geräten wie DVD-Recorder, Player etc., die mit dem Fernseher verbunden werden. Je nachdem, wo sich deine Steckdosen befinden muss eine Öffnung für das Durchführen der Kabel vorgesehen werden. Bei uns befinden sich die Steckdosen seitlich, so dass wir hier die Holzlattung aufgebohrt haben um die Kabel durchzuführen.

 

 

Anschließend wird deine Konstruktion mit Wandfarbe gestrichen und das LED-Band hinten an der Unterkonstruktion befestigt. Und jetzt werden nur noch die Schränke mit den mitgelieferten Wandhalterungen befestigt.

 

TV Rückwand selber bauen IKEA METOD Hack indirekte Beleuchtung mimimia diy blog

 


So sah das Wohnzimmer übrigens vor dem Umbau aus. Ich kann es kaum glauben, wenn ich mir die Vorher-Bilder ansehe…

 Vielleicht ist unsere Rückwand eine kleine Inspiration für dich. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply