Kürbisdeko goes black | 5-Minuten DIY für Halloween und Herbst

6. Oktober 2016
Neue Ideen Kürbisse schwarz black Pumpkins Halloween mimimia diy blog
Hast du schon ein paar Kürbisse zuhause? Dann habe ich heute eine schnelle Idee, wie du daraus stylische Deko-Objekte machen kannst.

 

Du brauchst:

  • Zierkürbisse
  • Tafellack, z.B. von Rico Design
  • Pinsel
  • Kreidemarker

 

 

Budget:

  • Tafellack bekommst du ab ca. 5,- Euro je nach Gebinde. Kürbisse gibt es ca. für 50 Cent- 1,- Euro je Stück. Der Kreidemarker kostet ca. 2,- Euro.

 Zeitaufwand:

  • Für das reine Bemalen brauchst du nur ein paar Minuten. Hinzu kommt die Trocknungszeit je nach Lack.

 Und los geht’s:

Die Kürbisse werden einfach mit dem Lack angemalt. Wenn die obere Hälfte trocken ist kannst du die Kürbisse auf die Seite legen, so dass sie auch von unten trocken können.

 

 


So schlicht gefallen sie mir schon ziemlich gut. Vielleicht hast du auch den ein oder anderen weißen Kürbis gekauft. Die lassen sich prima dazu kombinieren. Nachdem die Farbe komplett trocken ist kannst du sie dann auch mit dem Tafelstift – den es auch in vielen verschiedenen Farben gibt – bemalen.

 

Das Schöne daran: Der Kreidemarker lässt sich jederzeit wieder abwischen und so kannst du deine Kürbisse immer wieder neu gestalten. Das ist auch eine schöne Beschäftigungsidee für Kinder im Herbst.

 

 

 

Manchmal sind die einfachsten Sachen doch die schönsten! Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen!

Diese und viele andere Ideen zu Halloween und Herbst findest du auch hier bei den lieben Kolleginnen von Decorize.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply