Garten

XXL Leuchtschrift | Wie du einen Schriftzug mit einem LED-Lichtschlauch einfach selber machen kannst

7. Mai 2017
Mein DIY zum Neonschild wollte ich schon seit längerem mal in XXL machen. Erst fürs Büro aber dann kam mir die Idee: Warum nicht eine Leuchtschrift für den Garten?

Da es den LED-Draht aus meinem Neonschild-Projekt nicht in groß und auch nicht als Outdoor-Variante gibt, habe ich für mein Projekt auf einen Lichtschlauch zurückgegriffen. Die Lichtschläuche kennst du bestimmt aus der Weihnachtszeit. Es gibt sie jetzt auch als LED-Variante mit wenig Stromverbrauch. Zudem ist diese Version etwas dünner als die mit herkömmlichen Leuchtmitteln und daher einfacher zu biegen. Damit kann man ganz einfach einen Schriftzug für die Wand herstellen.

Du brauchst:

LED-Lichtschlauch* (Es gibt ihn in verschiedenen Farben. Meiner ist warmweiß und 10 Meter lang.)

Krampen* (Diese dienen zur Befestigung.)

Klebeband

Hammer

Kreidestift

10 m Schnur

 

Budget:

Für den Lichtschlauch und die Krampen habe ich ca. 17 Euro bezahlt.

Zeitaufwand:

Zu zweit haben wir etwa eine dreiviertel Stunde gebraucht.

Und so geht’s:

1. Zunächst suchst du dir ein Wort aus. Je nach Größe bekommst du mit den 10 Metern ca. vier bis 7 Buchstaben hin. Dann nimmst du deine 10 Meter Band und legst den Schriftzug zurecht. So siehst du, ob du mit der gewünschten Größe und Wortlänge hinkommst.

2. Nun misst du deine Wandfläche aus und schreibst das Wort in der passenden Höhe mit dem Kreidestift vor. Dann nimmst du den Anfang deines Lichtschlauchs, legst ihn auf den ersten Buchstaben und klebst den Schlauch nach und nach mit Klebeband fest.

 

3. Sobald dein Schriftzug temporär angeklebt ist, fängst du wieder von vorne an und befestigst den Lichtschlauch alle 10-20 cm bzw. an den „neuralgischen Punkten“. An den extremen Biegungen biegst du den Schlauch mit der Hand vor. Am besten machst du diesen Schritt zu zweit.

 

4. Sobald die Krampen sitzen kannst du das Tape wieder ablösen. Und bist fertig!

 

Ich bin total begeistert, wie einfach das ging und wie schön der XXL Schriftzug geworden ist.

 

 

 

 

Seitdem wir unser Haus haben, träume ich davon den alten Carport in eine kleine Outdoor-Lounge zu verwandeln. Jetzt sind die ersten Schritte dahin getan. Der Sessel ist von IKEA und die Deko zum größten Teil aus Holland. Das Outdoor-Poster habe ich in diesem Online-Shop bestellt. Jetzt wird bald noch der Boden neu gepflastert und irgendwann erfülle ich mir hier den Traum einer Outdoor-Küche.

 

 

So schön sieht das ganze in der Dunkelheit aus.

 

Hast du auch Lust bekommen, einen XXL-Schriftzug zu gestalten? Dann freue ich mich auf ein Bild deines Werks!

*In meinem Beitrag befinden sich Affilliate Links. Wenn Du über den mit * markierten Link Produkte kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert sich dadurch für dich nicht. Danke für deine Unterstützung!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply