Hoch die Pflanze! | Wie du Pflanzenständer einfach und günstig selber machen kannst

24. September 2017
pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

Jipieh! Es ist vollbracht! Hier nun der erste Beitrag im neuen Blog-Design mit neuem Logo auf neuer Domain! Endlich eine gescheite mobile Seite. Endlich die Möglichkeit, zu kommentieren! Und: Was für eine Arbeit! Mehr als 60 Projekte, Texte und gefühlt 1000 Bilder habe ich die letzten Wochen übertragen und hatte daher wenig Zeit für neue Projekte. Aber das ändert sich jetzt wieder, versprochen!

Neben meinem Steckenpferd DIY wird es in Zukunft auch Interior- und Lifestyle-Themen auf mimimia.de geben. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern im neuen Layout und freue mich über Anregungen und Kommentare!

Den Start machen heute meine selbst gemachten Pflanzenständer. Die Plant stands sind zur Zeit voll im Trend. Die, die mir gefallen sind nur recht teuer und so habe ich nach einer Idee gesucht, wie man sie einfach selber machen kann. Das tolle an der Idee: Alles, was du hierfür brauchst findest du im Baumarkt deines Vertrauens.

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

 Du brauchst:

  • Einen Tomatenkäfig (oder auch Ranksäule genannt) gibt es zum Beispiel hier
  • Sprühlack*
  • Winkelschleifer* (mit Metall-Trennscheibe)
  • Teller, Topf und/oder Schale

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

Wie es geht:

Zunächst schnappst du dir die Ranksäule und den Winkelschleifer. Wichtig ist, dass du für das Durchtrennen eine Metallscheibe verwendest. Du durchtrennst die vier Teile ganz knapp über dem Ring.

Dann sprühst du die Einzelteile in zwei Durchgängen mit dem Sprühlack an. Nach dem ersten Durchgang gut trocknen lassen.

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

Und schon bist du fertig. Easy, oder? Zufällig hatte ich Töpfe und Schalen zuhause, die genau in den Ring passten.

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

 

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

Die Schale unten links im Bild ist eine einfache Müslischale, die du bei IKEA findest.

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

Auch mit Tellern und größeren Blumentöpfen sehen die selbstgemachten Pflanzständer toll aus.

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

Und dann kam ich noch auf die Idee, einen Kerzenständer zu basteln.

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

 Dafür brauchst du zusätzlich:

  • Metall-Putzschwamm
  • Schere
  • silbernen Biegedraht
  • silbernen Bindedraht
  • leeres Marmeladenglas
  • Teelicht

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

Als erstes entfernst du den äußeren Ring am Putzschwamm und ziehst diesen auseinander und in die Länge.

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

Dann verschliesst du den Schwamm unten mit dem Draht ganz fest.

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

Jetzt hängst du den Schwamm oben in den Ständer ein und fixierst ihn an mindestens drei Stellen mit dem dünnen Bindedraht.

Fertig ist dein Putzschwammkerzenständer!

pflanzstaender plant stand diy selber machen mimimia diy blog rankhilfe tomatenkaefig

 

Ich bin total happy mit meinen vier neuen Pflanzenständern und wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen!

*In meinem Beitrag befinden sich Affilliate Links. Wenn Du über den mit * markierten Link Produkte kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert sich dadurch für dich nicht. Danke für deine Unterstützung!

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Miriam 24. September 2017 at 21:06

    Was für eine coole Idee! Und Glückwunsch zum Blog-Relaunch. Sieht toll aus!

    • Reply Nicole 28. September 2017 at 9:24

      Danke Miriam! Du bist somit die erste Kommentiererin (gibt’s das Wort überhaupt??) auf dem Blog 🙂

  • Reply Creativlive 25. September 2017 at 6:22

    Liebe Nicole, ich freue mich mit dir über deinen neuen Blog. Sieht klasse aus und dein DIY genauso. Die mobile Version funktioniert sehr gut…. Kommentiere gerade übers Handy
    LG Astrid

    • Reply Nicole 28. September 2017 at 9:23

      Danke liebe Astrid! Ich freue mich auch total. Auch wenn alle alte Kommentaren verloren gegangen sind.

  • Reply Jessi Pankoke 28. September 2017 at 8:27

    Wirklich eine geniale Idee. Ich seh‘ die stands hier schon in poppigen Knallfarben. Erst zum Kinderarzt, dann zum Baumarkt!

    • Reply Nicole 28. September 2017 at 9:20

      Hi liebe Jessi! Oh wie cool! Da musst du mir unbedingt ein Foto machen! Ich habe den Ständer vom Bauhaus als Tipp. Bei den anderen Baumärkten bin ich nicht fündig geworden. Und wenn man ihn online bestellt muss man noch nicht mal Versand bezahlen. Das fand ich echt super! Viel Spaß beim Werkeln!

  • Reply Kati 2. November 2017 at 21:52

    Die Ständer sind super👍🏼 Das wäre was für uns für ‚vor die Tür’….

    Wo gibt es denn so tolle weiße Töpfe?

    • Reply Nicole 2. November 2017 at 21:57

      Hi Kati! Die habe ich schon ewig… Aus einem Blumenladen glaube ich. Sorry, dass ich dir da nicht weiter helfen kann.

    Leave a Reply